Alters Diversität ist Ihr Erfolgsfaktor 

Die Generationen besser miteinander verbinden, Brücken bauen - das ist meine Mission. Optimales Generationen Management belebt alles.

In Firmen die Zusammenarbeit befruchten, die Potentiale aller Altersgruppen zu nutzen und kriselnde Relationen beleben. Mit neuen Impulsen, Angeboten und Anreizen, um alle Generationen untereinander besser zu vernetzen. Die Spaltung in Haltung, Werten und Sprache, möchten wir zur Vermeidung von Diskriminierungen stoppen. 

Die Demographie Entwicklung und die aktuelle Herausforderung auf dem Fachkräftemarkt, erfordern neue Denkweisen und Strategien. In Unternehmen, in Verbänden, Behörden und in der Gesellschaft fallen die Generationen zunehmend auseinander. Employer Branding wird für alle Branchen zum entscheidenen Faktor in Sachen Nachwuchs und optimaler altersdiverser Unternehmenskultur.

Gelebte Alters Diversität ist ein Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Kommen wir ins Gespräch. 

Ihre Ulrike Krämer

Die Generations Botschafterin

 

Begriffsdefinitionen, die uns wichtig sind.

Unsere Gesellschaft wird bunter: In der Digitalen Transformation der vielen New Work Prozesse, sind auch die Fachbegriffe vielfältiger geworden. Für unsere Themen der Mehr Generationen Programme und der Altersdiversität haben wir hier ein paar Definitionen Ihrer FAQs für Sie zusammengestellt.

Alters 
Diversität

Age Diversity auch genannt, da diese nicht nur in deutschen Unternehmen, sondern auch in globalen Organisationen immer mehr festgestellt wird. Es geht konkret dabei um die optimale Organisation, den richtigen Umgang mit allen Altersklassen und die verbesserte alterslose Kultur- Gestaltung von modernen Unternehmen.

Die Abkehr vom sogenannten "Jugendwahn" ist durch die Demographie Entwicklung in vielen Ländern, besonders auch in der DACH Region notwendig. Die bestehende Arbeitnehmerschaft wird älter, arbeitet künftig viel länger. Das Unternehmensleben wird sich anpassen müssen. Der Nachwuchs halbiert sich in zahlenmässig bis 2030 und verfügt nicht mehr über so homogene gute Ausbildungen, den Rückhalt in der Familie und die Sprachfähigkeiten fallen weiter auseinander.. Unternehmen erhalten gesellschaftlich mehr denn je die Rolle, mitzugestalten, um das Gleichgewicht zu halten.

Alters
Diskriminierung

Alters Diskriminierung nimmt zu. Allgemein wird dieses Phänomen weltweit Ageism genannt. In den Sozialen Medien hat es zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen den Generationen geführt. Ob es im Zusammenhang mit Debatten um die Klimakrise, um den Verbrauch der Ressourcen oder um unterschiedliche Ausdrucksweisen oder zunehmendes Unverständnis der digitalen Welten geht. Das richtige Kommunikations-verhalten und neue Strukturen in Unternehmen sind erforderlich, um die Spaltung der Generationen in der Arbeitswelt zu verhindern, sowie Prozesse zu optimieren. Anders herum darf es auch nicht sein, dass ältere gestandene Führungskräfte die neue Generation, die innovativen Impulsgeber diskriminiert, demotiviert oder sogar blockiert. Eine moderne Unternehmenskultur muss den Change der Generationen begleiten.

Hilfreiche 
Links

Antidiskriminierungsstelle des Bundes:

www.antidiskriminierungsstelle.de

Deutsches Zentrum für Altersfragen:

www.dza.de

Deutschland in Zahlen:

www.deutschlandinzahlen.de

Demographischer Wandel in der Arbeitswelt:

www.demowanda.de

Das Demographie Netzwerk:

www.demowanda.de

Generational
Equality

Kein Thema beschäftigt die Medien und die Öffentlichkeit so sehr wie der Themenkreis Diversity und Generations Gerechtigkeit. Die unausgewogene Beteiligung großer gesellschaftlicher Gruppen an Prozessen und am Kuchen des Erfolgs, die zu geringe Gerechtigkeit und Teilhabe, macht sich in Wut und schlechter Stimmung breit. Equality und Diversity sind nicht nur im Grundgesetz verankert, sondern müssen dringend besser gesellschaftlich vermittelt und umgesetzt werden.Die Gesellschaft hat sich verändert und alle suchen neue Wege, der Spaltung vorzubeugen.

Nicht nur die Politik steht vor der Zersplitterung der vielen neuen Interessensgruppen, sondern Unternehmen, Organisation und Verbände greifen gezielt diese Herausforderung als Zukunftsfrage unserer Gesellschaft auf. 

Unsere Generations-Ideen für Ihre Firma

Manche Dinge sind in Ihrem Unternehmen schon langjährig erprobt, viele Herausforderungen stehen dennoch ganz plötzlich vor der Tür und wollen neuartig gelöst werden. 

Hier kommen wir ins Spiel. 

Wir können auf der Basis erwiesener Expertise und Marktübersicht, überraschende Impulse von Außen anbieten, von Innen helfen zu transformieren und die neue Routine begleitend etablieren.

Unser Generational Life Cycle Programm* begleitet Ihre Arbeitnehmerschaft vom ersten Tag der optimalen Unternehmenszugehörigkeit bis zum vorbereitenden Ausstieg in den Ruhestand. 

Hier sind nur einige beispielhafte Diversity Programme von uns zu sehen, sprechen Sie uns an und wir entwickeln gemeinsam individuelle, passende Workshops für Ihr Unternehmen.

Generation Workshop*

Auf die Bedürfnisse aller Generationen im Unternehmen abgestimmtes Workshop Konzept, das neue Arbeitsmethodik, Lernsysteme und Kommunikations-Herausforderungen gezielt integriert. Teams entwickeln mit Ihnen und uns zusammen denkbare und umsetzbare altersübergreifende Arbeitsprozesse, die passen. Bestehende  Anforderungen können personalisiert auf Ihre Firma und konkrete Fachbereiche  zugeschnitten werden.Der Start für Ihr optimales Generationen Management.

Huckepack Journey*

Einander mitnehmen in die Welt des anderen, unbekannte Sichtweisen und neuartige Prozesswege erleben. Aufgabenteilung an ungewohnten Schnittstellen. Junior/Senior ,Job Tandems, innovatives Jobsharing als neue Zeitkonten-Modelle z.B in Care- Phasen, wegen gesundheitlicher Vorbeugung. Das geht in allen Altersklassen. Und man sollte diese Systeme von Anfang an in die Generational Lifetime Journey Programme Ihrer Belegschaft integrieren.

Reverse 
Mentoring

Rollentausch, Jung lehrt Alt und umgekehrt an verschieden Schalthebeln und in unterschiedlichsten Fach-Bereichen. Unerwartet und gegen die Norm  Diese Umkehr-Methodik bringt erstaunliche Erfolge hin zum besseren Miteinander und funktioniert besonders gut in modernen diversen Teams. Firmen- Senior-Expert Datenbanken für Jung "Rentner", die unentbehrlich sind, gehören zur Grundausstattung Ihrer Firma. So meistern Sie Personalengpässe mit KnowHow.

 

Junior meets... Senior

Veranstaltungen mit externen und internen Experten zu hochbrisanten und innovativen Themen der Zukunft. Out of the box schnuppern und Meinungsaustausch üben und  diverse Persönlichkeiten scannen. Das gehört nicht nur an Universitäten oder auf Konferenzen, sondern sollte im Unternehmensalltag, im eigenen 'Hood' einziehen.So bleibt es für alle Generationen spannend am Ball zu bleiben und mitzudenken, außerhalb der eigenen 'Bubble', Region und Branche.So wird Alters Diversität auch bei Ihnen schnell zum Erfolgs-Faktor und zum neuen Mitarbeiter Bindungs-instrument.

 

Brücken bauen zwischen
den Generationen

Sinnvoll gegenseitige Stärken nutzen und neue Chancen im Austausch entdecken. Verlorenes Vertrauen zurückgewinnen und gemeinsam New Work Prozesse aufbauen. In der Unterschiedlichkeit, Raum für Kreativität und Austausch fördern. Erfolge feiern und auf Plattformen veröffentlichen im Sinne von working out loud. Altersdiversität ist keine Einbahnstraße, sondern langjährige überzeugende Unternehmenskultur, die in Ihrer Region den neuen Familienzuzug und gute PR sichert.

Spaltung stoppen und Gemeinsamkeiten festhalten. 

Mehr Miteinander.

Neue Impulse für alle Generationen
 

Entdecken wir gemeinsam die Stärken der Mehrgenerationen Unternehmen

Kontakt

Telefon: 040 2800 25 27

welcome@generationsbotschafterin.de

 

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder